Kostka Rubik 4 - der Faltroller

für den mobilen Einsatz, zwei Farben, bis 150 kg
Per Selbstabholung für 0,00 €
Verkaufspreis599,00 €
Preisnachlass
Standardisierter Preis / kg:
Zusatzoptionen
Wählen Sie zuerst eine Produktvariante
klappbarer-tretroller-kostka-rubik-4
Rubik_gelb_2
Rubik_gelb_3
Rubik_gelb_4
Rubik_gelb_5
Rubik_gelb_6
Rubik_gelb_7
Rubik_gelb_8
Rubik2
Rubik3
Rubik4
Rubik5
Rubik6
Rubik7
Rubik8
Rubik9
Rubik10
Rubik11
Rubik12
Rubik13
Beschreibung

Schaffen Sie sich für Ihre Alltagswege und die Fortbewegung in der Stadt den modernen, eleganten Faltroller RUBIK an! RUBIK 4 - der elegante und revolutionär praktische Faltroller für Alltagswege und Fortbewegung unterwegs beim Campen oder für den Bootssport. In den Farben grau und gelb erhältlich.

 Daten:

  • Gewicht: 8,2kg
  • max. Belastung: 150 kg
  • Lenkerhöhe ca. 95 cm
  • Trittbretthöhe ca. 4,5 cm
  • Trittbrettlänge ca. 35 cm
  • Bremsen: V-Brakes "Alivio" von Shimano
  • Faltzeit: etwa 30 Sekunden
  • Faltgröße: 107 x 60 x 25cm
  • Faltgröße zusammengelegt (inkl. hinterem Rad): 90 x 60 x 25cm
  • die vier Faltschritte, die den KOSTKA RUBIK 4 ausmachen: (DRIVE LOCK, FOLD, SPIN, BRAKE OFF)
  • Radgröße vorne und hinten 16" Zoll Räder mit Zweikammerfelgen und Industrienaben, V-Bremsen Shimano Alivio, Reifen Schwalbe Marathon Racer

 

TECHNISCHER TEIL

Rubik 4 skládáníRubik 4 skládáníRubik 4 složený pro přepravuRubik 4 složený maximálně

Die entscheidenden Fahreigenschaften ergeben sich nicht nur durch die verwendeten Komponenten sondern durch die gesamtheitliche Konzeption. Die Grundlage bildet der Rahmen und seine Verarbeitung. Der Tretroller KOSTKA RUBIK 4 basiert auf der geometrischen Konzeption des inzwischen bewährten Modells STREET, der sich besonders in der städtischen Umgebung bewährt hat: der verkürzte Achsabstand bei Wahrung von ausreichend Bewegungsraums für den Fahrer, die enge Bauweise und der minimale Offset der Gabel garantieren garantieren hervorragende Beherrschbarkeit und Fahrdynamik. Um Kontakte mit dem Randstein oder anderen Unebenheiten an der Unterseite des Trittbretts besser wegstecken zu können ist dieses mit einer speziellen Verstärkung versehen. Die passive Sicherheit wird mit reflektierenden Aufklebern erhöht. Die Farbbeständigkeit der Lackierung wird durch einen zweischichtigen UV Lack garantiert und die Dauerhaftigkeit des Rahmens wird mit einer innenseitigen Antikorrosionsbeschichtung weiter erhöht.

Der Tretroller KOSTKA RUBIK 4 ist mit einem Faltsystem ausgestattet. Für den einfachen Transport des zusammengelegten Tretrollers ist es nötig die Gabel zu fixieren - dies garantiert das System DRIVE LOCK, dass bei einer Drehung um 180° einrastet. Gelöst wird die Gabel durch die Betätigung eines einfachen Knopfs.

Auch der Lenker wird zusammen gelegt - durch das Faltsystem KOSTKA FOLD, dass auch bei anderen Tretrollertypen eingesetzt wird. Das System ist schon bewährt und zusätzlich mit einem Sicherheitsverschluss versehen.

Der Rahmen wird mit dem innovativem System SPIN verkleinert, dass auf Drehung basiert: der vordere Teil des Tretrollers wird über den hinteren gedreht. Die großen Vorteile des Systems SPIN liegen in der hohen Steifigkeit, Festigkeit und Dauerhaftigkeit. Nach dem Lösen des Arretierungshebels und der einfachen Verdrehung des Rahmens ist dieser auch für den Transport gesichert.

Einen signifikanten weiteren Schritt der Verkleinerung ermöglicht das System BRAKE OFF. Innerhalb von Sekunden ist es möglich eine Fixierungsschraube zu lösen und so die hintere Bremsbacke zu öffenen und das Rad aus dem Rahmen zu entnehmen. Das Falten des RUBIK dauert eine halbe Minute und das Ergebnis ist ein kompaktes Paket im Ausmaß von 90 x 60 x 25 cm. Dieses kann man im Transportsack tragen oder am hinteren Rad rollen.

Zur den guten Fahreigenschaft tragen auch die qualitativ hochwertigen Reifen Marathon Racer des deutschen Herstellers Schwalbe bei. Eine besondere Gummimischung führt zu einem geringen Rollwiderstand und für die Pannensicherheit sorgt eine zweischichtige Nylonschicht die Schwalbe als RaceGuard bezeichnet. Mit reflektierenden Streifen an den Flanken der Reifen wird die passive Sicherheit weiter erhöht.